Russlands ➤ Wirtschaft. Industrie. Handel.


Beratung ☎

Top 10 Artikel zum Thema 'organisation'

Ereignisse in Libyen zwangen Russland, Verteidigungsausgaben zu erhöhen

Bei der vor kurzem im für russische Verteidigungsindustrie tätigen Werk in Wotkinsk stattgefundenen Sitzung verkündete der Premier-Minister Vladimir Putin entschlossen die Absicht der Regierung, Ausgaben für das Verteidigungsprogramm zu vergrößern.

RZhD kauft noch keine Aktien von Deutsche Bahn

Die Regierung Deutschlands besitze keine Informationen über die mögliche Kreuzteilnahme am Aktienkapital des deutschen Eisenbahnunternehmens Deutsche Bahn AG und der Offenen Aktiengesellschaft Russische Eisenbahnen (RZhD), erklärte die offizielle Vertreterin des Bundesministeriums für Verkehr in Berlin.

WTO-Beitritt von Weißrussland, Russland und Kasachstan ist auf 10 Jahre verschoben


Der erste Vize-Premier Weißrusslands Wladimir Semaschko glaubt, die Dauer des WTO-Beitritts von Weißrussland, Russland und Kasachstan als eine Einheitliche Zollunion könne 10-12 Jahre betragen. 

OPEC und Russland: neue Erdölpreise


Der Generalsekretär der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) Abdullah al-Badri hat Russland zur Stabilisierung des Erdöl-Marktes aufgerufen. "Wir rufen Russland auf, zur Festsetzung der angemessenen Erdölpreise beizutragen", sagte der OPEC-Generalsekretär auf der Pressekonferenz in Algerien. 

Russisches Getreide für ärmsten Länder der Welt

Russland werde Äthiopien, Palästina, Tadschikistan, Kirgisien und Nordkorea Hilfe leisten, und zwar 20 Millionen Dollar für den Ankauf des russischen Weizens überweisen. Entsprechende Verordnung habe der Ministerpräsident Wladimir Putin unterschrieben, teilt die Nachrichtenagentur Interfax mit.