Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland sucht Impulse für hoch-technologische Entwicklung

Der Vize-Präsident der Einsehnahngeselschaft OAO „RZD“ Alexander Mischarin: „Unsere Aufgabe besteht darin, durch hoch-technologischen Lösungen einen neuen Impuls für weitere Entwicklung des Landes zu geben“.

Wirtschafts-Test: Vertrauen ggü. Russland angesichts der Ukraine-Krise

19.07.2015 - Unternehmensberatung NBS (NBS-Research.com) vom Inhaber Vladimir Nechaev (Jurist, Marktforscher und Berater) führt derzeit ein Vertrauenstest gegenüber den russischen Behörden in Fragen Schutz von Investitionen in den gemeinsamen deutsch-russischen Projekten.

Ölförderungsrohre für Arktis und Schiefergas-Projekte - Made in Russia

141024 Sverdlovskaja Oblast, Russland - Dmitry Medvedev besuchte Seversky Trubnyi Zavod (Severky Rohrproduktionswerk), berichtet Channel One des russischen Fernsehns.

Unternehmen sehen weiter viel Potenzial in Russland

Umfrageergebnisse von AHK und DIHK

Russland macht sich unabhängig

sagt Andreas Brügger, der Geschäftsführer des Fruchthandelsverbandes. Die Lebensmittel-Branche bekommt den Einfuhrstopp durch russische Antwort-Sanktionen zu spüren: Die Grenze ist zu und Früchtetransporte müssen umkehren. Er warnt vor unwiderruflichen Auswirkungen.

Dieffenbacher liefert große OSB-Anlage nach Russland

Bereits im Januar 2014 erhielt Dieffenbacher von der Taleon Terra Gruppe mit Sitz in St. Petersburg einen Auftrag über eine komplette OSB-Anlage. Die Anlage wird in Torshok, im Gebiet von Tver, in unmittelbarer Nähe zu einer bereits 2008 von Dieffenbacher gelieferten LVL-Anlage aufgebaut. Die Anlagenleistung beläuft sich auf 600.000 m³ pro Jahr.

Alexander Lebedew hat die Fluggesellschaft Red Wings für 2,5 Cent verkauft

Alexander Lebedew hat den Verkauf der stillstehenden Fluggesellschaft Red Wings in "Live Journal" bekannt gegeben: "Ich habe die Dokumente über den Verkauf von 100 % der Aktien von Red Wings an eine Investoren-Gruppe für einen Rubel unterschrieben".

Die russische Mittelschicht: immer mehr Beamten und Exekutive-Silowiki

In der beruflichen Zugehörigkeit der russischen Mittelschicht nahm der Marktsektor ab und der Staatssektor (außer Angestellten im öffentlichen Dienst) zu: Beamten, Vertreter der Staatgewaltsorgane - sogenannte Silowiki, Leiter und Spezialisten aus dem Staatssektor bilden derzeit bis zu 20% der russischen Mittelschicht, was den Wert von 2007 um ein Drittel übersteigt.

Korporation RUSNANO bereitet sich auf Abschreibung von 21,8 Mrd. Rubel vor

Der Jahresbericht von RUSNANO beinhaltet eine Reserve von 21,8 Mrd. Rubel (das entspricht in etwa 545 Mio. Euro), 18,4 Mrd. davon sind für die Finanzanlagenentwertung berücksichtigt, 3 Mrd. Rubel – für Verbindlichkeit aus den erteilten Bürgerschaften und 0,4 Mrd. Rubel – für ungedeckte Schulden.

Russland: Einzelhändler verdienen kein Geld durch SIM-Karten-Verkauf

Die größten russischen Mobilfunkanbieter behaupten, der russische Markt erreichte seinen Höhepunkt. Das führt zur Reduzierung der Einnahmen in diesem Bereich und fordert die Veränderung der Ausgabenstruktur.

Bonitätsauskunft in Russland ist wenig bekannt

Die Mythen über die Bonitätsauskunft: das Drittel der Bürger glaubt, dass die negativen Aufzeichnungen mit der Zeit gelöscht werden.

Die Zollabgaben für TFT-Fernseher werden steigen

Russische Regierung hat vor, ab dem 19. April die Zollgebühr für TFT-Fernseher auf 16% zu erhöhen. Solche Entscheidung verletzt keine von der Russischen Föderation übernommenen Verpflichtungen gegenüber WTO.

Jeder Russe verzehrt jährlich 273 Hühnereier

Die Führung der russischen Geflügelzüchtervereinigung berichtet über den Umsetzungsstatus des Industrie-Entwicklungsprogramms von 2010.

Seite 1 von 76