Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Forum RUSNANNOTECH: Grüne Energie

Die Grüne Energie wird zum ersten Mal ins RUSNANNOTECH-Forumsprogramm aufgenommen. Grüne Energie wird zum ersten Mal das Thema der besonderen Sektion des wissenschafts-technologischen Programms des vierten internationalen Forums RUSNANOTECH 2011, folgt aus den Materialen, die auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben sind.

Forum RUSNANNOTECH: Grüne Energie

Das vierte internationale Forum RUSNANOTECH 2011 findet in Moskau vom 26. bis 28. Oktober statt.

Studie über erneuerbare Energien in Russland

Die moderne konkurrenzfähige Wirtschaft muss energieeffizient sein. Energiesparende grüne Technologien gewinnen in der Welt immer mehr an Bedeutung. Alle Industrieländer lassen diesem Thema ernste Aufmerksamkeit zukommen, indem Sie die Stimulierungsprogramme der grünen Technologien umsetzen. Gerade jetzt, wenn der Preis auf die herkömmlichen Energieträger hoch ist, hat Russland die Möglichkeit alternativen Energien zu entwickeln. Deswegen hat der Organisationsausschuss beschlossen, dieses Jahr zum ersten Mal grüne Energie als Thema der besonderen Sektion zu machen, verdeutlicht Pressedienst OAO Rosnano.

Rosnano finanziert diverse High-Tech-Vorhaben in Russland. Erfahren Sie mehr darüber bei NBS-Consulting.

In Rahmen der Sektion findet die Sitzung statt, die den innovativen Forschungen und Entwicklungen im Bereich der Solar-, Wärme-, und Gas-Energetik gewidmet wird. Die führenden Weltexperten besprechen die neusten Erkenntnisse in diesen Bereichen und deren Anwendung bei der Entwicklung von innovativen Erzeugnissen und Technologien. Die Experten der weltgrößten Universitäten, der transnationalen innovativen Gesellschaften und die führende russische Wissenschaftler vermitteln ihre Erfahrung in der Forschung der grünen Energie, bezeichnet man in den Forum-Materialien.

Im Sektionsprogramm sind die folgenden Vorträge vorgesehen: der Bericht vom Professor der Technischen Universität Madrid (Spanien) Antonio Luke „ Nanotechnologien in der Solarenergetik“, der Vortrag vom Professor der Pennsylvanien Universität (USA) Noam Lior zum Thema „Die aktuelle Situation, die möglichen Quellen der erneubaren Energien und deren Entwicklung in der Zukunft“, der Vortrag vom Professor der Purdue Universität (USA) Michael Ladisch „Die innovative kosteneffiziente  Fortschritte in der Biotechnologie und Technologie der kohlenstofffreien erneubaren Energien“.

Das internationale Forum für Nanotechnologien RUSNANOTECH ist eine globale Plattform um die Fragen der innovativen Entwicklung und der Schaffung von Nanoindustrie zu diskutieren. Das erste Forum RUSNANOTECH fand in Moskau 3-5 Dezember 2008 statt.

22.08.2011 abercade.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: