Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Verwendung der Verbundwerkstoffe in der Atomindustrie

Die Systeme der externen Verstärkung auf Basis der Kohlefaser-Polymerwerkstoffe werden in diesem Jahr zum ersten Mal auf den Objekten der Atomindustrie Russlands eingeführt, hat der Generaldirektor der Holdinggesellschaft Komposit Leonid Melamed erklärt.

Verwendung der Verbundwerkstoffe in der Atomindustrie

„Der erste Einsatz werde schon in diesem Jahr stattfinden, - sagte Melamed, ohne die genauen Objekte anzugeben. Wir werden jährlich unsere neuen Produkte in die Atomindustrie einführen. Die Systeme der externen Verstärkung ist unser fertiges Produkt“.

Seinen Worten nach verbindet die Staatsgesellschaft Rosatom ihre Konkurrenzfähigkeit mit dem Einsatz der neuen Stoffe.

Unternehmensberatung für Ihr Russland-Geschäft

Melamed hat bemerkt, dass Komposit mit den Unternehmen Inter RAO UES, FGC UES, RusGidro und der Holding IDGC in Fragen der Verwendung der Verbundwerkstoffe auf den Objekten dieser Unternehmen zusammenarbeite.

Er hat erklärt, dass die Zusammenarbeit mit FGC UES insbesondere an der Entwicklung der Hochspannungskabel mit dem Kohlefaser-Kern geführt wird. Solche Kabel haben die Reihe wesentlicher Vorteile im Vergleich zu den gewöhnlichen.
„Wir arbeiten an diesem Thema, suchen Partner, um das Gemeinschaftsunternehmen für die Produktion solcher Kerne zu schaffen“, so Melamed.

Seinen Worten nach hat Komposit und RusGidro eine Reihe gemeinsamer Themen, die mit der Verstärkung von Dämmen, der Bauten der Wasserkraftwerke und der Fundamente von den vibrierenden Belastungen anfälliger Ausrüstung verbunden sind. Mit Inter RAO führt Komposit die Projekte durch, die mit der Versorgung der Erdbebensicherheit der energetischen Objekte verbunden sind. 

Die Holding Komposit ist in 2009 für die Bildung des Marktes der Verbundwerkstoffe in Russland gegründet worden. Dies umfasst Unternehmen für die Produktion der Hochfest- und Hochmodulkohlenstofffasern und der Stoffe auf ihrer Basis, sowie der hochwertigen vorimprägnierten Fasern (Prepreg), die in der Luftfahrtindustrie, der Windenergetik, der Bauindustrie, dem Kraftfahrzeugbau und dem Schiffsbau benutzt werden.

26.08.2011 abercade.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: