Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Putin hat eine Formel zur Berechnung der Zölle 60-66 genehmigt

Regierungschef Russlands Wladimir Putin hat die Verordnung unterzeichnet, die eine neue Art der Berechnung der Exportzölle auf Erdöl und Erdölprodukte, bekannt wie DAS SYSTEM 60-66, einführt. Das Dokument ist in der Datenbank der Normativen Akten der russischen Regierung aufgestellt. Die Verordnung tritt ab dem 1. Oktober 2011 in Kraft.

Putin hat eine Formel zur Berechnung der Zölle 60-66 genehmigt

Das Projekt dieses Dokuments hat heute Vizepremierminister Igor Setschin vorgestellt, der im Ministerkabinett den Brennstoff- und Energiewirtschaft betreut.

Die korrigierte Formel zur Berechnung der Zölle „60-66“ wurde Mitte August bei einem Treffen von zuständigen Stellen mit Setschin abgestimmt. Die Formel „60-66“ setzt die Senkung des Höchstsatzes des Exportzolls auf Erdöl vom geltenden Satz 65 % bis zum Niveau 60 % voraus und die nachfolgende Errichtung der Ausfuhrzollgebühr auf Erdölprodukte auf Ebene 66 % vom Satz auf Erdöl. Solche Differenzierung der Sätze wird den Bau von modernen Erdölraffinerien in Russland fördern, hofft man in Ministerium für Energie.

26.08.2011 bdm.ru
Übersetzung ins Deutsche von NBS

Mehr Information: