Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Export nach Russland

Das Exportvolumen von Deutschland nach Russland wächst momentan laut Angaben des BGA (Bundesverband des Groß- und Außenhandels) dreimal so schnell wie der restliche deutsche Export.

Export nach Russland

Russland braucht eine ernorme Menge an Industrieverkzeugen, Baumaschinen und Konsumwaren. Dies belegen aktuelle Wirtschaftsdaten und Marktstudien. Die russische Regierung schafft nach und nach erforderliche rechtliche Voraussetzungen für die wirtschftliche Entwicklung des Landes.

Export nach Russland

Ein markanter Beispiel dafür ist die Einführung der Zollgebühren für Ausfuhr vom russischen Stammholz. Die Zollgebühren sind schrittweise so erhoben worden, dass es günstiger geworden ist, das Stammholz direkt in Russland zu verarbeiten. Dies gab einen Impuls für weitere Entwicklung der Holzverarbeitungsindustrie. Dadurch wurden gute Vorausssetzungen für Export von Holzverarbeitungsmaschinen aus Europa nach Russland geschaffen.

Export nach Russland - wie ist die Nachfragestruktur?

Auch andere Industie- und Wirtschaftszweige in Russland - zum Beispiel Bauindustrie oder Banken - erleben einen Höhenflug und brauchen mehr Material, mehr Personal, mehr Fachwissen.

Nehmen Sie unsere Beratung zum Export nach Russland in Anspruch - Unternehmensberatung Russland

Export nach Russland

Export nach Russland

Mehr Information: