Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Der Schokoladenmarkt in Russland ist zukunftsreich

Der Meinung der Experten nach, wächst der Absatz der russischen Schokolade in den nächsten drei Jahren um 45%. Im Vergleich zur Weltkennziffer, die ungefähr 2-3% beträgt, ruft ein solcher Aufstieg der russischen Schokoladenindustrie das gewisse Interesse hervor.

Die Experten behaupten, dass die russischen Käufer ein beständiges Interesse für Schokolade zeigen. Die Qualitätsschokolade wird dabei von Jahr zu Jahr populärer. In der Fachwelt wird behauptet, dass in absehbarer Zukunft der Schokolade-Verbrauch in Russland das Niveau der westeuropäischen Länder erreichen wird, das heißt, dass überall kleine Läden eröffnet werden, in welchen man handgearbeitete Schokolade erwerben kann.

Unternehmensberatung Russland: Kontakt

Nicht auszuschließen ist, dass die in Frankreich und Belgien begehrten Schokoladesorten auch in Russland populär sein werden. Darunter könnten verschiedene Sorten sein, zum Beispiel, eine Öko-Schokolade, eine Sorte für Vegetarier oder Schokoladenarten ohne verschiedene Zusatzstoffe.

Die Absatzforscher behaupten, dass die Schokolade meistens spontan gekauft wird. Die Käufer verstehen gut genug, dass dieses Naschwerk ihren Figuren schadet, sie können jedoch der Versuchung nicht widerstehen.

27.09.2012 sbyt.ru
Übersetzung ins Deutsche: NBS-Research.com

Mehr Information: