Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: biometrische Daten der Bankkunden

Die russischen Banken arbeiten ständig an Erhöhung der Sicherheit der Depotverwahrung ihrer Kunden. Die Verwendung biometrischer Identifizierung ist ein nächster Schritt zum hohen Schutzgrad der Geldbestände vor Betrüger.

Leto Bank, eine Tochterbank von VTB, prüft und testet in absehbarer Zukunft die Technologie der biometrischen Personenidentifizierung ihrer Kunden.

Unternehmensberatung Russland

Es gibt noch keine zuverlässige Information über Personenidentifizierungsmethode, die man verwenden wird. Das kann eine der Methoden sein, die man in vielen Ländern benutzt. Am populärsten sind die Augen-Netzhaut-Identifizierung, die Fingerabdruckidentifizierung und die Hand Gefäßmuster Personenidentifikation. Diese Technologien schließen jedoch die Fehler der Personenidentifizierung noch nicht aus.

Heutzutage verwendet man die biometrische Personenidentifizierung in Banksystemen in Frankreich, Deutschland und in der Schweiz. Diese Technologie wird auch in Brasilien, Indien, Nigeria und in der Türkei verwendet. In Russland haben nur einige Finanzorganisationen die notwendigen Anlagen gekauft, aber im begrenzten Umfang, der aber nur für die Prüfung des Systems ausreicht.

Es ist durchaus möglich, dass die stärkeren Marktteilnehmer die Initiative von Leto Bank unterstützen.

16.11.2012 sbyt.ru

Übersetzung ins Deutsche: NBS-Research.com

Mehr Information: