Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die russische Rüstungsindustrie zeigt Rekordwerte auf

Obwohl das vorige Jahr nach Angaben der Universität Hamburg friedlicher im Vergleich zum Jahr 2011 war, setzt sich das Wettrüsten fort. Russland kündigte bereits an, mehr Waffen im Abrechnungsjahr exportiert zu haben, als geplant.

Es ist zu betonen, dass Russische Föderation in der letzten Zeit jährlich neue eigene Rekorde im Bereich Rüstungsexport aufstellt. Jahresvolumen verdoppelte sich in den letzten fünf Jahren. Die für das Jahr 2013 geschlossenen Verträge lassen aber darauf schließen, dass es kein Höchstwert ist.

Unternehmensberatung Russland

Nach den Ergebnissen des vorigen und diesen Jahres gilt Russische Föderation nach den Vereinigten Staaten von Amerika als zweitgrößter Rüstungsexporteur. In der Top-5 folgen Großbritannien; Frankreich und Israel.

Die Ausgaben für eigene Armee steigen in Russland ebenso. Das Staatsbudget dieses Jahres berücksichtigt wesentlich höhere Investitionen in die Verteidigungsbranche. Russland, das in Hinsicht auf Rüstungsausgaben auf dem 3. Platz in der Welt gleich nach China und Amerika liegt, hat die Ausgabensteigerungskennziffer dieser Länder bereits überschritten.

Im Rating der militarisierten Länder, die von deutschen Wissenschaftlern erstellt wurde, steht Russland auf dem Platz vier nach Israel, Singapur und Syrien.     

08.01.2013 sbyt.ru
Übersetzung ins Deutsche – NBS-Research.com

Mehr Information: