Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Der Markt für Haushaltsgeräte bleibt im Wachstumstrend

Die letztes Jahr begonnene Umsatzsteigerung auf dem Markt für Elektronik und Haushaltsgeräte in Russland bleibt auch nach Abschluss dieses Jahres erhalten. Die populärsten Waren sind Audio- und Videogeräte, deren Verkaufsvolumen 2012 152 Millionen Rubel erreichte.

Die Experten unterstreichen, dass diese Tendenz im Verlauf vom ganzen Jahr bleiben werde. Dabei betritt die Mehrheit der großen Marktteilnehmer dieses Segments aktiv die Ebene des Online-Handels. Bei großen einheimischen Einzelhändlern sind die Online-Abteilungen genauso wichtig wie andere Struktureinheiten der Firma.

- Studie Haushaltsgeräte und Elektronik in Russland

Obwohl derzeit lediglich 2% des gesamten Umsatzes aus dem Online-Verkauf kommen, nehmen die großen einheimischen Handelsketten diese Zahlen ganz ernst.

Der wahrscheinlichste Entwicklungsweg des Markts für Haushaltsgeräte und Elektronik ist die Schaffung der Warenausgabestellen. Unternehmen, die sich ihren Namen im Internetverkauf gemacht haben, arbeiten bereits an der Umsetzung.

- Russische Post und Poste Italiane bauen einen Internet-Shop auf

Meinung vieler Experten im Bereich des Online-Handels nach, lässt dieser Schritt nicht nur das Vertrauen der bestehenden Internet-Käufer gewinnen, sondern auch derjenigen Kunden, die Offline-Einkauf bevorzugen.

04.03.2012 sbyt.ru
Übersetzt durch NBS-Research.com

Mehr Information: