Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die populärsten ausländschen Autos in Russland sind Ford, Chevrolet und Renault

Russland soll 2012 nach Expertenschätzung zum größten Automarkt Europas werden und damit in diesem Bereich Deutschland und Italien überholen. Zu jener Zeit werden auf russischen Straßen 5,2 Millionen Autos fahren; 4,6 Mio darunter – neue ausländische Autos.

Automarkt und Transport in Russland - Statistik und Studien >>>

Autostatistik aus Russland

 

Die populärsten ausländschen Autos in Russland sind Ford, Chevrolet und Renault

Seit 5 Monaten des Jahres 2008 erfuhr das Umsatzvolumen von ausländischen Autos in Russland die Steigerung von 48% im Vergleich zu derselben Periode des vorigen Jahres. Zum populärsten Auto ist wieder Ford Focus geworden (im Mai 2008 wurden 36,9 tausend Autos verkauft). Der ehemalige Spitzenreiter Chevrolet Lacetti will mit 36 tausend im Mai verkauften Autos aber seine Position nicht aufgeben. Den dritten Platz nimmt Renault Logan ein, sein Umsatzvolumen ist im Mai auf 34 tausend Autos gestiegen.

Die populärsten ausländschen Autos in Russland sind Ford, Chevrolet und Renault

Obwohl der Benzinpreis ständig wesentlich zunimmt, verzichten die Russen nicht auf Autokauf. In Europa und in den USA ist dagegen Autoumsatzvolumenrückgang zu bemerken. So hat das Umsatzvolumen von neuen Autos nach Angaben von ACEA (Europäische Organisation von Autoherstellern) im Mai um 7,8% abgenommen im Vergleich zum vorigen Mai. In 5 Monaten wurden in europäischen Ländern um 0,7% weniger Autos verkauft als in der Periode Januar-Mai 2007. In den USA ist das Umsatzvolumen im Mai um ungefähr 11% zurückgegangen. Indem die Amerikaner sparsamere Autos bevorziehen, kaufen sie keine großen Autos bzw LKWs mehr.

Die populärsten ausländschen Autos in Russland sind Ford, Chevrolet und Renault

02.07.2008 Quelle: sbyt.ru

Übersetzung Russisch-Deutsch: NBS