Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russischer Geländewagen mit italienischem Dieselmotor

Am Mittwoch 20.08.2008 rollte vom Fließband des Autowerks in Uljanowsk der erste UAZ Patriot mit italienischem Dieselmotor Iveco. Bis Ende August ist es geplant, 200 solche Autos zu produzieren. Sie werden ab der zweiten Hälfte September 2008 zum Verkauf gelangen.

Autoindustrie Russlands in Zahlen finden Sie hier >>>

Russischer Geländewagen UAZ Patriot mit italienischem Dieselmotor

Geländerwagen in Russland. Russische Autoindustrie in Zahlen.

UAZ Patriot mit Motor Iveco F1A wird sich von seinen Analogen durch bessere Motorleistung unterscheiden. Der Motor garantiert auch attraktiven Brennstoffverbrauch: mit der Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometer wird sich der Brennstoffverbrauch auf 9,5 Liter pro 100 Kilometer belaufen. Dieser Dieselmotor wurde von Abteilung Fiat Powertrain Technologies ausgearbeitet und hat sich glänzend bewährt durch Verwendung an kommerziellen Autos Fiat Ducato. Jetzt ist der Motor nach der Adaption zur Minustemperatur und zum Brennstoff bereit in russischen Bedingungen genutzt zu werden. Das wurde mithilfe von Tests bestätigt.

Russischer Geländewagen mit italienischem Dieselmotor

Laut dem Bericht der Gesellschaft werden bis Ende 2008 insgesamt 1000 Autos UAZ Patriot mit Dieselmotor Iveco produziert. Mit Dieselmotoren werden dabei nur Autos in der teuersten Variante mit Ausstattung „Limited“ ausgestattet, die noch Klimaanlage, ABS, beheizbare Sitze, komplettes Elektro- und Audiopaket miteinschließt. Einzelhandelspreis für UAZ Patriot mit Dieselmotor in der Ausstattung Limited wird 590 000 Rubel betragen.

Russischer Geländewagen mit italienischem Dieselmotor

22.08.2008 sbyt.ru
Russisch-Übersetzung durch NBS. Mehr >>>

Mehr Information: