Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russisches Bier in Italien

Die erste Lieferung des von der OAO Piwowarennaja Kompanija Baltika (Die Brauerei Baltika) gebrauten Bieres wurde Ende April nach Italien exportiert.

Russisches Bier. Biersorte Baltika Marktanalyse Biermarkt in Russland >>>

Russisches Bier in Italien

Die Pläne des Unternehmens sehen vor, das Bier unter Handelsmarken „Baltika“, „Newskoje“ und „Jarpiwo“ ins Ausland zu liefern. Das Bier soll auch schon Mitte Mai im Einzelverkauf erscheinen. Baltika exportiert das Bier eigener Produktion schon seit lägerer Zeit in solche europäische Länder wie Deutschland, Irland, Portugal, Frankreich, Griechenland und andere.

Das Interesse gerade an Biermarkt Italiens wurde durch den bedeutend zugenommenen Bierkonsum in Italien (eine Steigerung fast um das doppelte im Vergleich zum Jahr 2004) hervorgerufen.

Die Brauerei und die neuen Biersorten 

Die Brauerei Baltika gilt als führender Bierproduzent und Bierverkäufer in Russland, sowie als einer der ersten Konsumgüterproduzenten.

Es ist bekannt geworden, Baltika plane Produktion einer neuen Biersorte – Lite. Die soll nach ihrem Alkoholgehalt die leichteste aus allen Biersorten von Baltika werden - 4%. Die anderen Brauereien bleiben hinter Forderungen des Konsummarkts auch nicht zurück und planen, zum Anfang des Sommers das Leichtbier ans Einzelhandel zu liefern.

Die Analytiker meinen, die Biersorten mit dem Alkoholgehalt von 4,5 – 5,2% sind heute am populärsten.

Auf ihren Konsumenten warten ebenso neue Biersorten der Handelsmarke „Staryj Melnik“ und moglicherweise „Otschakowo“.

Russisches Bier in Italien

05.05.2008 sbyt.ru
Übersetzung Russisch-Deutsch >>>

Mehr Information: