Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russisches Gas wird für die europäischen Verbraucher billiger

Russisches Gas wird für die europäischen Verbraucher billiger. Im Zusammenhang mit der Erdölpreisesenkung auf dem Weltmarkt traff Gasprom eine Entscheidung über die Senkung der Gaspreise für die EU-Länder. Anfang 2009 kann der Gaspreis bis zu 350-400 US-Dollar pro tausend Kubikmeter fallen. Zur Zeit schwanken die Gaspreise für die europäischen Verbaucher auf  der Ebene 460-520 US-Dollar.

Russisches Gas für Europa.  Wirtschaftsdaten aus Russland >>>

Russisches Gas wird für die europäischen Verbraucher billiger 

Mit solcher Erklärung trat der der stellvertretender Generaldirektor von Gasprom Sergej Tschelpanow auf. Er bemerkte auch, Gasprom werde im Jahre 2008 ungefähr 75-77 Milliarden US-Dollar durch die Gasexporte nach Europa und durch gesamte Export eine Summe in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar verdienen. Für Europa wird Russland nach wie vor ein Garant für Energieversorgung sein. Die Preise werden in den Rahmen der speziellen Dauerkontrakten bestimmt. Dazu gibt es eine Praxis der Bindung des Gaspreises zu den Erdölpreisen. Diese Praxis stößt auf heftige Diskussionen, bis jetzt wurde jedoch keine bessere Alternative für die Preisbildung erfunden.

Russisches Gas wird für die europäischen Verbraucher billiger

31.10.2008 sbyt.ru
Übersetzung: NBS

Mehr Information: