Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Strom wird in Nationalwährung Rubel bezahlt

Der Energiewirschaftsminister Sergej Schmatko beauftragte Inter RAO EES, Vorschläge über Exportberechnunen für russische Energie in Rubeln vorzubereiten. Ein ähnliches Angebot war von Vladimir Putin während des Treffens mit dem Premierminister des Staatrates von China Wän Tzabao an Volksrepublik China unterbreitet. Er bemerkte, unter Bediengungen des Instabilitäts des amerikanischen Dollars sollte es möglich sein, die Verreichnungen in Nationalwährungen durchzuführen.

Für Strom wird´s in Nationalwährung Rubel bezahlt. 

Russland: Strom wird in Nationalwährung Rubel bezahlt

Laut dem Generaldirektor des Institus für Nationalenergiewirtschaft Sergej Pravosudow: „Man kann jetzt das nur als der erste Schritt für der Verstärkung des Rubels auf dem internationalen Markt betrachten. Später, wenn die anderen Exporteuren beginnen, in deren Verträgen vom Dollar zum Rubel zu wechseln, wird es möglicherweise unsere Währung stärken. Dies könnte dazu beitragen, dass die Länder eigene Geldmittel nicht nur in Dollar und Euro, sondern auch in Rubel einsparen werden.“

Strom wird in Nationalwährung Rubel bezahlt

Die Vermutungen, dass der Rubel zu der Reserveregionalvalute werden kann, rechtfertigen sich noch nicht, es hängt von der heutigen Lage an den Märkten ab. Zum Beispiel, der Rohölmarkt operiert schon seit langem mit Dollar und es wird kaum eine Möglichkeit entstehen, hier etwas zu ändern.

Strom wird in Nationalwährung Rubel bezahlt

Was den Elektroenergiemarkt betrifft, der bis jetzt den zentralisierten Weltstatus nicht bekommen hatte, kann Russland hier eigene Regeln diktieren. Da die ausländische Energiekäufer aus Russland die GUS-Länger sind, so wird es ziemlich leicht sein, die Verreichnungen vom Dollar auf Rubel umzustellen. 

Strom wird in Nationalwährung Rubel bezahlt

06.11.2008 sbyt.ru
Übersetzung Russisch Deutsch >>>

Mehr Information: