Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Zementlieferungen innerhalb Russlands

Unter dem Einfluss der Weltwirtschaftskrise, der das Bautempo in Russland verlangsamt hatte, schraubten die Zementhersteller Russlands bedeutend die Lieferungen zurück, wobei sinken nur die Volumen, sondern auch die Strecken der Zementbeförderung werden kürzer.

Zementlieferungen per Zug innerhalb Russlands  Unternehmensberatung Russland

Zementlieferungen innerhalb Russlands 

Laut dem Hauptdirektoren „Der Ersten Frachtcompany“  Salman Babaew, sind während der letzten einundeinhalb Monaten die Zementlieferungen um 30% gesunken. Noch im vorigen Jahr transportierte man Zement aus Entfernung bis zu 9 tausend km, jetzt geht es um wesentlich kleinere Entfernungen. Die durchschnittliche Beförderung vom Zement in Russland verkürzte sich mindestens von 1,2-1,3  tausend km bis auf 600-800 km. Babaew erklärte auch, sein Unternehmen sei im Begriff, die Tarife für die Zementbeförderung zu senken, um Volumenzuwachs zu stimulieren.

Zementlieferungen innerhalb Russlands 

Für die Auskunft: „Die Erste Frachtcompany“ ist das größte Zementbeförderer in Russland, das von RZHD (Eisenbahn Russlands) kontrolliert wird. Das Unternehmen verwaltet 55% der gesamten Summe der Zementtransporter-Waggons.

Zementlieferungen innerhalb Russlands 

19.11.2008 sbyt.ru
Übersetzung: nbs

Mehr Information: