Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die Zentrale Ringstraße bei Moskau wird bereits projektiert

Laut dem Bericht der Stellverterterin des Transportministers von Moskovskaja Oblast (Gebiet-Bei-Moskau) Ludmila Senkova während der Sitzung der Regionalregierung wird die Projektierung der Zentralen Ringstraße im Dezember 2008 begonnen. Die technische Aufgabe sieht die Möglichkeit einer stufenartigen Erledigung des Projektes, für welches 8,7 Milliarden Rubel (und darunter 2,7 Mlrd - in diesem Jahr) erteilt wurden, vor.

Straßenbau in Russland  Bauindustrie in Russland >>>

Die Zentrale Ringstraße bei Moskau wird bereits projektiert

Den Baubeginn plant man zum 2011. Zu diesem Zweck wird die zentrale Ringstraße in fünf Abschnitte aufgeteilt. Die Bauaufträge bekommen die Unternehmen, die den Tender für jeweilige Ausschreibung gewinnen. Die Zentrale Ringstraße (ZKAD) wird auf dem Territorium vom Gebiet-Bei-Moskau in 50 km Entfernung von der existierenden Moskauer Ringstraße (MKAD) gebaut.

Die Zentrale Ringstraße bei Moskau wird bereits projektiert

Für diese Maßnahme plant die Regierung Russlands insgesamt fast 470 Mlrd Rubel aufzusuchen. Dabei ist die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts im Jahre 2012 geplant und die Vollendung des Bau der Zentralen Ringstraße – im Jahre 2015.

Die Zentrale Ringstraße bei Moskau wird bereits projektiert

11.12.2008 sbyt.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: