Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Das grösste Erdölvorkommen in Russland entdeckt

Die Experten der britischen Timan Oil&Gas PLC haben das grösste in den letzten Jahren entdeckte Erdöllvorkommen in Russland gefunden. Nach vorläufigen Angaben soll es 25 Millionen Tonnen Öl enthalten, nach der Korrekturen der Schätzungen wurden daraus mehr als 100 Mio. Tonnen. Deswegen besteht für die Britten die Gefahr, dass ihnen Nutzungsrechte entzogen werden, da eine Erdöllagerstätte mit dem Volumen von mehr als 70 Millionen Tonnen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Russischen Föderation als strategisch wichtig eingestuft wird.

Erdölvorkommen in Russland 

Das grösste Erdölvorkommen in Russland entdeckt

Jedoch glauben die Fachleute, dass eine Ausnahme gemacht wird, weil die Gewinnung in diesem Fall erschwert ist. „Es gibt  viele andere Erdölfelder, die heute in diesem Sinne attraktiver sind. Deswegen gehen wir davon aus, dass die föderalen Behörden kein Interesse für diese Erdöllagerstätte zeigen werden, - so der Analyst von der Investmentgesellschaft Financial Bridge Dmitrij Alexandrow.

Das grösste Erdölvorkommen in Russland entdeckt

Bis 2024 besitzt die Timan Oil&Gas die Nutzungsrechte für den Nizhnetschutinsk-Erdöllagerstätte in Timano-Petschora (Republik Komi).

Das grösste Erdölvorkommen in Russland entdeckt

01.11.2008 sbyt.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: