Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Moskau: Lebensmittel-Preise unter Kontrolle

Im Laufe der letzten Woche sind im Moskau die Einzelhandelspreise auf Zucker stark gewachsen. Der Preiszuwachs betrug ca 9%. In diesem Zusammenhang wurden die Maßnahmen der Preisregulierung ergriffen.

Zuckerpreise in Moskau Lebensmittel-Märkte in Russland / Studien >>>

Moskau: Lebensmittel-Preise unter Kontrolle

Der stellvertretender Leiter des moskauen Lebensmittelressourcen-Departements Viktor Olchowoj erklärte: „Auf den Lebensmittelmarkt der Stadt wurden aus den Reserven mehrere Zucker-Lieferungen gebracht.“ Im Stadtrat meinen, dass diese Maßnahme zur Senkung der Zuckerpreise geeignet ist.

Moskau: Lebensmittel-Preise unter Kontrolle

Außerdem bemerkte Olchowoj, dass die Lebensmittelpreise in Moskau seit Anfang des Jahres um 1% gestiegen sind. Das heißt, dass in Moskau trotz des Wachstums des Dollar-Wechselkurses kein heftiger Preiszuwachs zu beklagen ist. Sollten jedoch andere Lebensmittel bedeutend teurer werden, kann die Stadtverwaltung „änliche Maßnahmen auf dem Markt ergreifen“. Laut Olchowoj, bei dem gleichbleibenden Konsum reichen die moskauer Reseverven vom Zucker für 4 Monate, vom Fleisch für 1,5 Monate, vom Fisch für 2 Monate, vom Butter für einen Monat.

Moskau: Lebensmittel-Preise unter Kontrolle

06.02.2009 sbyt.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: