Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: Im Januar sind die PKW-Importe um 3,6 Mal gesunken

Im Januar 2009 wurden 29,8 Tausend PKW nach Russland eingeführt, 3,6 Mal weniger als im Januar vergangenen Jahres. Damals waren es 108,8 Tausend Autos.

Auto-Statistiken und Studien aus Russland >>>  

Russland: Im Januar sind die PKW-Importe um 3,6 Mal gesunken

Im ersten Monat nach der Einführung des neuen Zollsatzes bildeten dabei fast 90% des Imports Neu- und nur gute 10% Gebrauchtwagen.

Russland: Im Januar sind die PKW-Importe um 3,6 Mal gesunken

Diese Zollstatistik haben Analytiker einer Automobilstatistik-Agentur erstellt. Den größten Teil vom Import machten solche Brands wie Toyota (17,6%), Hyundai (16,9%), Nissan (15%), Ford (8,7%) und Peugeot (5,2%) aus, so die Analytiker, die ebenfalls bemerken, dass nun fast keine chinesischen Autos nach Russland importiert werden, teilte PrimaMedia mit.

Russland: Im Januar sind die PKW-Importe um 3,6 Mal gesunken

25.02.2009 abercade.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: