Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Stadt Pskow schont die Verkehrsstraßen

In diesem Frühling wird in Pskow die Fahrbegrenzung  für Lastkraftwagen auf den Verkehrsstraßen eingeführt, so die Nachrichtenagentur Pskowinform. Vom 16. März bis zum 30. April 2009 wird in Pskow der Fahrzeugverkehr für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 8 Tonnen vorübergehend begrenzt.

Straßen in Russland Beiträge zum Thema Straßenbau in Russland >>>

Stadt Pskow schont die Verkehrsstraßen

Der Pressedienst der Stadtverwaltung teilte mit, dass dieser Beschluss für den Schutz der öffentlichen Straßen des Straßennetzes in Pskow für den Frühling 2009 gefasst wurde.

Stadt Pskow schont die Verkehrsstraßen

Der LKW-Verkehr wird nur mit einem Sonderpassierschein erlaubt. Je nach Wetterbedingungen und Straßendeckezustand kann die Dauer der Fahrbegrenzung geändert werden. Die Information darüber wird unbedingt in Massenmedien veröffentlicht.

Stadt Pskow schont die Verkehrsstraßen

Die Kraftfahrzeuginspektion wurde beauftragt, die Kontrolle über die Beachtung der Verkehrsordnung und der festgesetzten Beschränkungen des Fahrzeugverkehrs auszuüben. Gegen den 16. März werden die Verbotszeichen "Verbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 8 Tonnen" auf den Verkehrsstraßen bei der Einfahrt in Pskow aufgestellt.

Stadt Pskow schont die Verkehrsstraßen

05.03.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: