Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

St.Petersburg: Neue U-Bahn-Station Spasskaja

Die U-Bahnstation SPASSKAJA, deren Eröffnung schon mehrmals verschoben wurde, wird in der Nacht vom 6. auf den 7. März in Betrieb genommen.

Metro St.Petersburg 

St.Petersburg: Neue U-Bahn-Station Spasskaja

Das teilte die Informationsagentur REGNUM mit dem Hinweis auf den Pressedienst der U-Bahn mit. Die Eröffnungszeremonie verläuft routinengemäß, ohne Durchschneiden vom roten Band und ohne Einladung der VIP-Gäste. Keine feierliche Zeremonie wird erwartet, die Station wird plangemäß in Betrieb genommen. "Man kann sagen, dass die Eröffnung der Station ein Geschenk der Stadt zum 8.März ist", so Vertreter der Metro von Sankt Petersburg.

St.Petersburg: Neue U-Bahn-Station Spasskaja

Die U-Bahnstation "Spasskaja" gehört zu der 4. Linie und wird zum Umsteigepunkt zu den Stationen "Sennaja Ploschad" und "Sadowaja".  Am 20. Dezember wurden die fünfte Linie "Frunsenskij radius" und zwei Stationen "Wolkowskaja" und "Swenigorodskaja" in der Metro von St.Petersburg eröffnet. Das Vestibül der Station Wolkowskaja befindet sich an der Kreuzung von Kasimowskaja Strasse und Wolkowskij prospekt. Die Station funktioniert ordnungsgemäß und im vollen Umfang sowohl für den Eingang zur Metro als auch für den Ausgang. Seinen Namen hat die Station von dem Dorf Wolkowo bekommen, das sich hier früher befand. Die Station "Svenigiridskaja" ist ein Umsteigepunkt zu der Station "Puschkinskaja". Zukünftiges Vestibül der Station wird sich an der Ecke zwischen Swenigiridskaja Strasse und Sagorodnij prospekt befinden.

St.Petersburg: Neue U-Bahn-Station Spasskaja

04.03.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung von NBS