Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die Länge der Autostraßen in Russland wird verdoppelt

“Es ist eine Ausdehnung des Straßennetzes der föderalen Bedeutung um das Zweifache vorgesehen, (bis zu 95 Tausenden km), unter anderem durch Anschluss ans föderale Straßennetz neuer Reiserouten regionalen, Interkommunal- und lokalen Bedeutung", - teilte der Transportminister der Russischen Föderation Igor Lewitin im Verlauf der Gesamtrussischen wissenschaftlich-praktischen Konferenz "die Föderale Straßenagentur: Ergebnisse 2008, Aufgaben und Perspektiven in 2009-2010“ mit.

Russlands Straßen Russland-Beratung für Ihr Unternehmen >>>  

Die Länge der Autostraßen in Russland wird verdoppelt

Lewitin betonte, dass die Autostraßen, die internationale Transportkorridore bilden, in der Perspektive für die Transportunternehmen die Minimierung der Kosten, welche durch vorhandene Belastungsbeschränkungen auf die Straßen entstehen, und für die Benutzer - die komplexe Bedienung mit Service- und der Reparaturwartung sowie die
Möglichkeiten für die Erholung der Fahrer bieten sollen.

Die Länge der Autostraßen in Russland wird verdoppelt

Der Minister hat betont, dass nach dem Anschluss aller regionalen und lokalen Autostraßen, die die internationalen Transportkorridore bilden, an das föderale Netz, Mintrans Russlands und Rossawtodor Maßnahmen für die Anpassung dieser Straßen zum normativen Zustand,
treffen müssen sowie das einheitliche hohe Niveau des Instandhaltung und der Reparatur zu gewährleisten haben.

Die Länge der Autostraßen in Russland wird verdoppelt

04.03.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung von NBS