Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Distributoren auf dem Biermarkt

Bier-Distribution in Russland: Das russische System der Distribution erlebte in den letzten Jahren bedeutende Veränderungen. Anfang der 90er Jahre konnten an den Lieferungen zwischen den Brauereien und Einzelhandels-Geschäften 5 bis 6 Zwischenhändler beteiligt sein. Die Brauerei verkaufte ihre Produktion an manche eigene Warenhäuser. Zwischen ihnen und Distributoren konnten einige Zwischenhändler stehen. Die Distributoren verkauften das Bier in den Handelsmärkten sowie an kleine Großhändler, welche die Produktion an den Endverbraucher brachten. 

Bier, Bier-Distribution, Russland Bier-Distribution in Russland in einer Markt-Studie >>>

Bier-Distributoren auf dem russischen Biermarkt 

Die Veränderungen fanden nach dem Jahr 2000 statt, als mehrere Brauereien auf die große Anzahl der Großhändler verzichteten. Davon sind pro Region nur 4 bis 10 Unternehmen übrig geblieben. Zurzeit ist die Tätigkeit der Distributoren streng geregelt. Jedes Großhandelsunternehmen hat ein bestimmtes Arbeitsgebiet, in seinem Betrieb arbeiten die Handelsvertreter der Brauerei. Sie beschäftigen sich mit Marketingmaßnahmen und bestimmen die Preise. Die Aufgabe des Distributors besteht lediglich darin, das Bier zu den bestimmten Adressen zu liefern.

Bier-Distribution in der Russischen Föderation

Mehr Information: