Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Nach einer zweiwöchgen Betriebsunterbrechung startet GAZ das Fließband wieder

Das Gorki-Autowerk hat heute das Fließband gestartet, das am 25. Februar angehalten wurde. Für die zweiwöchige Zwangs-Produktionspause wurden die Arbeiter in üblicher Höhe entlohnt.

Autoproduktion in Russland Autoproduktion Russlands >>>

Nach einer zweiwöchgen Betriebsunterbrechung startet GAZ das Fließband wieder

„Die Ausgaben für den Arbeitsvergütungsfonds werden nicht reduziert“, so der Presse-Dienst.

Im Laufe der Produktionspause sind die Wartungsarbeiten an den Betriebsanlagen und die Maßnahmen zur Standartisierung der Arbeitsplätze und zur Verbesserung der technologischen Abläufe durchgeführt. „Das alles gibt die Möglichkeiten, die Kosten zu senken, den Umfang der unvollendeten Produktion zu reduzieren, die Effizienz der Arbeitsabläufe zu verbessern“, erklärte der Presse-Dienst.

Nach einer zweiwöchgen Betriebsunterbrechung startet GAZ das Fließband wieder

Das Gorki-Autowerk will das Betriebsprogramm für März 2009 im eingeschränkten Betriebszustand - vom 10. bis zum 31. März - erfüllen, dabei wird das Betriebsprogramm für März grösser sein, als das Betriebsprogramm für Januar und Februar zusammen.

Nach einer zweiwöchgen Betriebsunterbrechung startet GAZ das Fließband wieder

10.03.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung von NBS

Mehr Information: