Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Nabiullina: Arbeitsplatzerhaltung nicht um jeden Preis

Der Staat solle sich auf die Politik der Erhaltung von Arbeitsplätzen um jeden Preis verzichten, kündigte die Ministerin für Wirtschaftsentwicklung Russlands Elvira Nabiullina auf der Konferenz im Rahmen von Russian Business Week an, so der Radiosender Echo Moskvy.

Nabiullina: Arbeitsplatzerhaltung nicht um jeden Preis

Alexander Schochin meldete in seiner Rede auf dem Forum der Leiter des russischen Verbandes der Industriellen und Unternehmer an, dass russische Unternehmen in der nächsten Zukunft auf die Kündigung ineffizienter Mitarbeiter angewiesen sind. „Die Erhaltung der Arbeitsplätze um jeden Preis wird die Produktionsmodernisierung stören“, - betonte er.

Die Industrieproduktion in Russland sei im ersten Quartal um 15 % eingebrochen, teilte auf dem Forum der Vize-Premier des russischen Verbandes der Industriellen und Unternehmer Alexander Shukov mit. „Uns sind gerade die jüngsten Ergebnisse des 1. Quartals bekannt geworden. Aus denen folgt es, dass die Produktion im Industriesektor um 15 % gesunken ist. Das ist ein großer Absturz“, sagte er.

Wirtschaftsentwicklung in Russland vor der Krise >>>

Der Vize-Premier hat auch auf die außerordentliche Bedeutung eines konstruktiven Dialogs zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern hingewiesen, weil es in der jetzigen Situation vor allem um Erhaltung der Arbeitsplätze und Verhinderung der sozialen Erschütterungen geht.

„Wir erleben einen massiven Rückgang unserer Industrie. In diesem Zusammenhang liegen die Schwerpunkte der Regierungsmaßnahmen auf der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erhaltung von alten.“, - meldete Alexander Shukov an.

Zusammen mit der trilateralen Kommission habe die Regierung die Empfehlungen bezüglich der „Zusammenarbeit von Sozialpartnern vor dem Hintergrund der Krise“ erarbeitet, behauptet der Vize-Premier. Zur Zeit werden die Empfehlungen jedoch noch nachgearbeitet.

15.04.2009 newsru.com
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: