Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

5 Milliarden Rubel für die Airlines

Nach Putin’s Anordnung muss der Staat den Luftfahrtunternehmen Zuschüsse iHv. 5 Mlrd. Rubel gewähren.

5 Milliarden Rubel für die Airlines

Russischer Ministerpräsident Wladimir Putin unterzeichnete die Verordnung über Regeln für die Gewährung staatlicher Beihilfen an Luftfahrtunternehmen im Jahr 2009 in Höhe von 5 Mlrd. Rubel.

Vizepremier Sergej Iwanow erklärte, dass diese Verordnung nach Sommer 2008 vorbereitet wurde, als die wichtigsten russischen Luftfahrtunternehmen die Flüge beendeten und Lizenzen von der Reihe der Gesellschaften widerrufen wurden. Infolgedessen wurden Fluggäste geschädigt, teilt Interfax mit. Diese Verordnung wurde erlassen, damit diese Situation im Prinzip nicht wiederholen kann, - sagte er.

Bewilligte Mittel betragen 5 Mrd. Rubel; RosAviatsiya, die Föderale Agentur für Luftverkehr, ist der Verfügungsberechtigter über die Mittel.

Die Gelder werden von der Regierung an die Föderale Agentur für Luftverkehr im Rahmen des Maßnahmenpakets zur Krisenbewältigung für die Unterstützung der Luftfahrtunternehmen, die die Flüge nicht erledigen können, gewährt, erklärte früher Igor Levitin, Transportminister der Russischen Föderation.

Die Regierung beabsichtigt auch den Luftfahrtunternehmen 2009-2010 eine staatliche Kreditgarantie in Höhe von 30 Milliarden Rubel zu gewähren.

Inzwischen vor kurzem veröffentlichte die Internationale Flug-Transport-Vereinigung (IATA) die Prognose von den Verlusten der Luftfahrtunternehmen im Jahr 2009. Diese können bis zu 4,7 Mrd. Dollar betragen. Laut der IATA-Prognose vom Dezember 2008 sollten die Verluste der Fluggesellschaften im Jahre 2009 2,5 Milliarden Dollar betragen.

Die Russische Transport-Verrechnungskammer hat ebenso die vorläufigen Ergebnisse der russischen Fluggesellschaften im Januar-Februar 2009 veröffentlicht. Die interne Statistik zeigt, dass Passagierverkehr der russischen Fluggesellsschaften im Februar um 26,4% und im Januar um 16,7% yoy gesunken ist.

13.04.2009 newsru.com
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: