Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: neue Kennzeichnung von Säften

Nach offiziellen Angaben erlangen „Die technischen Vorschriften für die Fruchtsäfte“ Gesetzeskraft ab dem 29. April. Es lohnt sich zu erwähnen, dass die Staatsduma der Russischen Föderation das entsprechende Föderalgesetz  im Oktober des vorigen Jahres erließ.

In Russland wurde eine neue Kennzeichnung von Säften eingeführt

Neuer Reglement enthält allgemeine Sicherheitsforderungen an Säfte aus Obst und Gemüse. Das Gesetz  stellt die Forderungen an die Herstellung, die Lagerung, das Verkauf, die Entsorgung sowie die Kennzeichnungsvorschrift von Säften. So, müssen die Angaben von verwendeten Obst- und Gemüsearten oder von diesen Namen abgeleitete Wörter auf der Verpackung stehen.

Studie Verpackungsmarkt Russlands bestellen >>>

Die Information über die Verwendung von zwei oder mehreren Obst- und Gemüsearten bei der Herstellung von einem Saft muss auch in der Bezeichnung enthalten werden. Ein Verbraucher muss auch auf der Verpackung sehen, ob er Direktsaft oder Saft aus Fruchtsaftkonzentrat kauft. Wenn Zucker, Zuckerarten, Zuckerlösungen oder Zuckersäfte einem Saft beigemischt werden, muss die Verpackung mit der Verkehrsbezeichnung „Saft gezuckert“ oder „mit Zuckerzusatz“ angegeben werden. Wenn ein Saft aus den physiologisch aktiven Komponenten besteht, soll die Angabe „Konditionsgetränk“ auf seiner Verpackung stehen. Dabei müssen die verwendeten Zutaten und Zusatzstoffe auch angegeben werden. Das betrifft auch Süßstoffe, Gewürze und Honig – entsprechende Information ist verbindlich.

Auf der Verpackung von Säften, Nektaren und Mors (Saftgetränken aus Beeren) muss die Information über den Mindestfruchtgehalt stehen. Die Verkehrsbezeichnung „fruchtfleischhaltiger Saft“ auf der Verpackung von Zitrussäften und Zitrusnektaren muss nur für den Fall angegeben werden, dass der Anteil von der Fruchtmark mehr als 8% beträgt, teilt „Delovoi Kvartal“ mit.

05.2009 abercade.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: