Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Flüssigerdgas in Russland

In der Region Primorje wird ein Betrieb für die Produktion von Flüssigerdgas entstehen.

Flüssigerdgas in Russland

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin erklärte am russisch-japanischen Geschäftsforum in Tokio: „In der Region Primorje ist der Bau vom Betrieb für die Produktion von Flüssigerdgas und von einem Gas-Chemie-Komplex geplant. Der Rohstoff für diese Unternehmen wird von der Insel Sachalin und der Lagerstätten Ostsibiriens geliefert“.

Flüssigerdgas in Russland

Putin traf in Japan zu einem offiziellen Besuch ein, um neue Möglichkeiten der beiderseitig vorteilhaften Zusammenarbeit in solchen Sphären, wie die Energetik, sowie die Kernenergetik, die Informations- und Telekommunikationstechnologien, den Verkehr, den Kosmos, die Investitionen zu besprechen. Die Unterzeichnung von zwischenstaatlichen Dokumenten zur Entwicklung der Zusammenarbeit in einer ganzen Reihe von den wichtigen praktischen Bereichen der bilateralen Beziehungen wurde festgelegt.

Flüssigerdgas in Russland

In seiner Rede bei der Pressekonferenz erwähnte der Ministerpräsident der Russischen Föderation, dass der erste russische Betrieb für die Produktion von Flüssigerdgas, der auf Sachalin gebaut wurde, seine Arbeit im Februar dieses Jahres begann. Das Unternehmen verarbeitet Gas, welches im Rahmen des Projektes "Sachalin-2" gefördert wird.  Die erste Partei des Flüssigerdgases würde bereits nach Japan geliefert. "Es ist nur der Anfang unserer Zusammenarbeit", - fügte Ministerpräsident hinzu. Er rief japanische Gesellschaften, zur verstärkten Teilnahme an der Verarbeitung von Rohstoffen auf dem Territorium der Russischen Föderation unter anderem in Fernost auf.

12.05.2009 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS 

Mehr Information: