Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: Calve kauft Baltimor


Der Konzern Unilever, bekannt in Russland durch die Soßen Calve und den Tee Beseda, habe die Absicht, einen Teil des Unternehmens ZAO Baltimor Holding, des größten Ketchupproduzenten in Russland, zu übernehmen.

Russland: Calve kauft Baltimor

Es werde die Produktion von Ketchups, Mayonnaisen und Tomatenmark der Handelsmarken Baltimor, Pomo d'Oro und Wostotschny Gurman mit dem Jahresumsatz von etwa 70 Millionen Euro, sowie die Produktionslinien in Kolpino (das Gebiet Leningrad) übernommen. "Laut diesem Geschäft gehört dem Unternehmen Baltimor weitere Produktion von Gemüsekonserven, Gefriergemüse und -obst, Säften und Kompotten, sowie die Fabriken in Krasnodar und Chabarowsk und andere Geschäftsprojekte", heißt es in der Pressemitteilung.

Lebensmittel und Nahrungsmittel-Industrie in Russland >>>

Laut Unilever-Erklärung sei die Geschäftssumme eine Nebensache für den Konzern und werde deshalb nicht offenbart. Das Geschäft soll noch vom Föderalen Antimonopoldienst Russlands gebilligt werden.

29.04.2009 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: