Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

GUS-Länder: eine Reihe von Vereinbarungen über Güter- und Fahrgastverkehr


Am Freitag auf der Tagung des GUS-Wirtschaftsrates in Chisinau wurden die Abkommen über die vereinfachte Tätigkeit der internationalen Transportkorridore unterzeichnet, gab Igor Dodon, Wirtschaftsminister und Vizeregierungschef Moldawiens, am Freitag bekannt.

GUS-Länder: eine Reihe von Vereinbarungen über Güter- und Fahrgastverkehr

Er betonte, dass insgesamt vierzehn Fragen erörtert wurden. Die wichtigsten davon betrafen die Zusammenarbeit im Verkehrswesen und im Bereich der Energiewirtschaft.

“Wir haben das Abkommen über optimale Wirtschaftsbedingungen für die Tätigkeit der internationalen Transportkorridore sowie über die Aufhebung aller Art Einschränkungen und die Schaffung günstiger Bedingungen für Güter- und Fahrgastverkehr auf dem Territorium der GUS-Länder unterschrieben”, so Dodon.

Er unterstrich, dass die Nutzung des gemeinsamen Energiesystems aus den UdSSR-Zeiten auch unter den Hauptthemen war.

Außerdem wurde das Abkommen über die Ermittlung des Warenherkunftslandes innerhalb des GUS-Raums unterzeichnet, sagte der Vizeregierungschef. ”Laut diesem Dokument, das seit mehreren Jahren ausgearbeitet wird, tritt statt der geltenden Normen die neue Fassung von Regeln für die Ermittlung des Warenherkunftslandes in kurzer Zeit in Kraft. Es ist von großer Bedeutung für die effektive Arbeit jeder Freihandelszone”, so Igor Dodon.

Er betonte auch, die erzielten Vereinbarungen im Bereich der Nutzung von zwischenstaatlichen Starkstromleitungen lassen den GUS-Energierat eine sichere Rechtsbasis für die effektive Arbeit dieser Fernleitungen aufbauen.

Igor Dodon wies darauf hin, dass die Tagung sehr produktiv verlief und dabei mehrere Fragen gelöst wurden. Er betonte auch, dass ebenfalls Georgien an der Diskussion teilnahm. Georgien äußerte den Wunsch, weiter als Mitglied einiger Vereinbarungen und Abkommen im Rahmen der GUS-Staaten zu gelten, obwohl es im August des Vorjahres seinen Austritt aus der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten erklärt hatte.

19.06.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: