Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russlands Häfen

Zum Januar dieses Jahres betrugen die Gesamtkapazitäten der russischen Häfen über 600 Millionen Tonnen Gut pro Jahr, teilte der Geschäftsleiter der Assoziation der Seehandelshäfen Serik Zhusupow mit.

Russlands Häfen

In den letzten 5 Jahren wurden die Kapazitäten der Umschlagsterminals in den russischen Häfen mehr als verdoppelt und in den Häfen vom Nordwesten sogar verdreifacht oder vervierfacht. Sie bilden fast die Hälfte vom Potential aller Seehäfen Russlands. Die neuen Häfen, die in den vergangenen 5 Jahren aufgebaut worden sind, können den Güterumschlag von über 130 Millionen Tonnen pro Jahr gewährleisten, so Zhusupow.

Unternehmensberatung Russland 

Russlands Häfen

Infolge der Umsetzung des Unterprogramms "Seetransport" vom Föderalen Zielprogramm "Entwicklung des Transportsystems Russlands" sollen die Kapazitäten der Seehäfen Russlands zum Ende 2015 insgesamt über 1 Milliarde Tonnen bilden. Dies deckt völlig die Wirtschaftsbedürfnisse des Landes und schafft außerdem die notwendige Reserve für die Entwicklung der Produktionskapazitäten und des Gütertransits im Welthandel.

Russlands Häfen

14.07.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: