Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die Ukraine reduzierte den russischen Gas-Transit


Laut den letzten Angaben der russischen Regierung wurde der Transit des russischen Gases vom Januar bis Juni 2009 gegenüber der gleichen Periode des Vorjahres um 41,5 Prozent auf 39,076 Milliarden Kubikmeter reduziert.

Die Ukraine reduzierte den russischen Gas-Transit

Im Juni verringerte sich der Gas-Transit im Vergleich zum Juni 2008 um 19,4 Prozent auf 8,135 Milliarden Kubikmeter.

Innerhalb von 6 Monaten wurden 37,583 Milliarden Kubikmeter Gas nach europäischen Ländern geliefert, darunter 26,391 Milliarden Kubikmeter nach der Slowakei, 2,25 Milliarden Kubikmeter nach Ungarn, 1,584 Milliarden Kubikmeter nach Poland, 105 Millionen Kubikmeter nach Rumänien und 7,251 Milliarden Kubikmeter nach Balkan-Ländern. Nach Moldawien wurden 1,496 Milliarden Kubikmeter Gas transportiert.

Die Gesamtlänge der ukrainischen Gas-Pipelines samt Nebenleitungen zähle über 37 tausend Kilometer. Die Einflußkapazität des Gastransportsystems bilde 288 Milliarden Kubikmeter und die Ausflußkapazität liege bei 178,5 Milliarden Kubikmeter. Dabei betrage dieses Volumen in den Europa-Ländern 142,5 Milliarden Kubikmeter, berichtet die Nachrichtenagentur RBC (RosBusinessConsulting).

17.07.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: