Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Der erste Flug vom russischen An-148

Am Sonntag, den 19. Juli, hat der Erstflug vom russischen Flugzeug An-148 stattgefunden.

Der erste Flug vom russischen An-148

Die Maschine ist für 41 Minuten aufgeflogen und dann erfolgreich gelandet. Es gebe keine negativen technischen oder Sicherheitshinweise, so die Fachleute. Jetzt solle das Flugzeug eine Serie von Flugtests durchlaufen. Es seien insgesamt 21 Flüge vorgesehen – 6 Flüge nach dem Programm der Serienproduktion, 9 Zertifizierungs- und 6 Zulassungsflüge. Es wird erwartet, dass die zusätzlichen Flüge vom An-148 vom 18. bis 23. August dieses Jahres im Rahmen des russischen Luftfahrtsalons МАX-2009 durchgeführt werden.

An-148 ist ein russisch-ukrainisches Projekt. Seit dem 2. Juli 2009 fliegt eine dieser Maschinen regelmäßig zwischen Kiew und Charkow. Das zweite Flugzeug ukrainischer Herstellung wird zum Ende dieses Jahres flugfertig sein und dem Lufttransportunternehmen Ukraine International Airlines übereignet. Das russische Flugzeug An-148 wurde von der OAO Woronezhskoje Aktionernoje Samoletostroitelnoje Obschtschestwo (Flugzeugbaugesellschaft Woronezh) im Auftrag vom Leasing-Unternehmen Ilyushin Finance Co. für die staatliche russische Fluggesellschaft Rossija hergestellt. Mit Rossija wurde der Liefervertrag für 6 Flugzeuge An-148 unterschrieben.

21.07.2009 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: