Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland und Lettland: ein Schritt vorwärts

Im Außenministerium Lettlands wurde heute nach der dritten Sitzung der lettisch-russischen Regierungskommission das bilaterale Protokoll unterzeichnet.

Russland – Lettland: ein Schritt vorwärts

Auf der Sitzung wurde es über einige Fragen der gegenseitigen Beziehungen verhandelt, darunter über die Förderung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, mögliche Erweiterung der bilateralen Verträge, weitere Entwicklung der Zusammenarbeit im Verkehrs- und Transitbereich, die Bildung der gemeinsamen Demarkationskommission und die Zusammenarbeit im Bereich der versetzten historischen Kulturwerte.

Unternehmensberater Nechaev

Igor Lewitin, Verkehrsminister Russlands und der Vorsitzende der Kommission von der russischen Seite, bemerkte während der Besprechung, dass der 2-tägige Riga-Besuch für die weitere Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen zwei Staaten konstruktiv und wichtig war. “Die Regierungskommission hat sehr große Perspektiven und auf der vierten Sitzung in Russland können wir von der Tagesordnung viele Fragen absetzen, zu denen noch keine endgültigen Vereinbarungen getroffen sind“, sagte Lewitin.

So wurde beschlossen, die Unterzeichnung der am meisten von Geschäftsleuten erwarteten Abkommen über Doppelbesteuerung und Investitionsschutz zu verschieben. Alexander Weschnjakow, der russische Botschafter in Lettland, sagte jedoch der Nachrichtenagentur rzd-partner.ru, die Dokumente können innerhalb 2009 unterschrieben werden.

29.07.2009 rzd-partner.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: