Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Gebiet Wolgograd: Bau der chemischen Trägerschiffe für Engländer

Der Schiffbaubetrieb in der russischen Stadt Wolgograd habe einen Auftrag zur Herstellung acht chemischer Trägerschiffe vom englischen Unternehmen Aquamarine Shipping Consultants erhalten. Davon wird auf der offiziellen Internetseite des Gebiets Wolgograd berichtet.

Gebiet Wolgograd: Bau der chemischen Trägerschiffe für Engländer

Die Absichtsvereinbarung wurde zwischen der Verwaltung des Gebiets Wolgograd und dem englischen Unternehmen geschlossen. Das Dokument wurde vom Gouverneur Wolgograds Nikita Maksjuta und vom Geschäftsleiter des Aquamarine Shipping Consultings Joacim Thomson unterzeichnet. Die Gebietsverwaltung sei bereit, das Projekt zu unterstützen, da es die Aufnahme regelmäßiger Betriebsarbeit, die Erhaltung der Arbeitsplätze und die Sicherstellung angemessener Gehälter der Wolgograder Schiffbauer ermögliche, sagte Nikita Maksjuta.

Zurzeit überprüfen die englischen Partner den russischen Schiffbaubetrieb in Bezug auf technologische und andere Möglichkeiten der Herstellung von chemischen Trägerschiffen, wonach der Kontrakt geschlossen werden soll. Aus acht in Wolgograd bestellten Trägerschiffen werden zwei schon gebaut und sind in einem hohen Bereitschaftszustand. Die weiteren sechs werden in den nächsten vier Jahren hergestellt.

21.08.2009 rzd-partner.ru
Russisch-Übersetzung von NBS

Mehr Information: