Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russische Bahn: Neuer Firmenanstrich für ein Drittel aller Züge

Die OAO RZhD (Russische Bahn AG) setze die Arbeit am Anstrich der Personenwagen in Firmenfarben fort, berichtet die staatliche Bahn selbst.

Russische Bahn: Neuer Firmenanstrich für ein Drittel aller Züge

Die Fernverkehrzüge der OAO RZhD werden in silber-grauen Farbtönen gestrichen und erhalten einen roten RZhD Logo. Insgesamt werden 2009 ca. 8 Tausend Personenwagen neu gestrichen.

Nach dem Auguststand zählt die OAO RZhD 24667 Personenwagen. 2009 wird die Farbe von einem Drittel aller Züge geändert.

Zwischen Mai und August 2009 wurden die Farbveränderungen an 2066 Personenwagen vorgenommen. Besonders oft tauchen die neu gestrichenen Züge in den Betrieben der Moskauer Bahn (281 Wagen), der Nordkaukasischen (276 Wagen), der Swerdlowsker (245 Wagen) und der Ostsibirischen Bahn (328 Wagen) auf.

Der Anstrich der Wagen in neue Farben erfolgt erst nach der Durchführung planmäßiger Instandhaltungsarbeiten. Die Russische Bahn erhält 2009 zusätzliche 298 neue Wagen, die den neusten Designanforderungen entsprechen.

14.09.2009 www.rzd-partner.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: