Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Software-Markt: Weniger Gewinne für Adobe Systems

Um 33,1 Prozent ging der Gewinn der Softwear-Firme Adobe Systems Inc. für das Finanzjahr 2008/2009 gegenüber dem Vorjahr zurück.  Somit erreichte der Nettogewinn von Adobe Systems 418,6 Mrd. Dollar, während im letzten Jahr diese Zahl 625,9 Mio. Dollar betrug.

Software-Markt: Weniger Gewinne für Adobe Systems

Der Gesamtumsatz des Untenehmens für derselben Zeitraum nahm um 18 Prozent auf 2,19 Mrd. Dollar im Vergleich zu 2,66 Mrd. Dollar im Vorjahr ab. Diese Angaben wurden in dem Adobe-Finanzbericht veröffentlicht.

Durchsuchen Sie unsere Marktstudien-Datenbank nach dem Begriff "Software" >>>

Nach den Ergebinssen des dritten Quartals des Finanzjahres 2008/2009 verringerte sich der Gewinn um 29 Prozent und erreichte 136 Mrd. Dollar. Der Umsatz von Adobe Systems von Juni bis August betrug 697,5 Mio. Dollar und ging um 21 Prozent im Vergleich zu den Angaben des Vorjahres für den gleichen Zeitraum zurück.    

Software-Markt: Weniger Gewinne für Adobe Systems

Der Gewinn pro Aktie des Unternehmens belief sich auf 0,26 US-Dollar, wobei ein Jahr zuvor er 0,35 US-Dollar betrug. Dabei machte der Gewinn je Aktie (ohne einmalige Belastungen) 0,35 Dollar aus, ein wenig mehr , als es von dem Markt erwartet wurde.

Das Softwearunternehmen Adobe Systems ist einer der größten Hersteller von Design-Programmen. Am meisten sind den Verbrauchern solche Programme, wie Photoshop und Acrobat, die von Adobe Systems erstellt wurden, bekannt.

Software-Markt: Weniger Gewinne für Adobe Systems

16.09.2009 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: