Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe

Am Donnerstag hat der Pressedienst von der föderalen Agentur für Kontrolle im Bereich des Gesundheitswesens und der sozialen Entwicklung (Roszdravnadzor) berichtet, dass zwei Vakzine gegen Grippe A/H1N1 (Schweinegrippe) registriert wurden, die in der Zukunft für die Vakzinierung der erwachsenen Bevölkerung von Russland verwendet werden.

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe

Jetzt werden diese, nach der offiziellen Registrierung der Vakzinen, industriell produziert, und dadurch kann die Massenvakzineirung durchgeführt werden. Es muss betont werden, dass, laut der Erklärung vom Ministerium für Gesundheitswesen und soziale Entwicklung Russischer Föderation, die industrielle Produktion der Vakzine erst Mitte November anfangen soll.

Statistik Gesundheitsschutz in Russland >>>

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe

In der Meldung von Roszdravnadzor wird bemerkt, dass die klinischen Untersuchungen beider Vakzinen gute Verträglichkeit, hohe Sicherheit und auch das Fehlen von den Nebenwirkungen aufweisen.  

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe

Roszdravnadzor hat auch beschlossen, die klinischen Untersuchungen von Vakzinen an Kindern und Leuten, die älter 60 Jahre sind, durchzuführen. Es ist geplant die Vakzinierung mehrerer Kindergruppen ab dem 15. Oktober in Smolensk und Sankt-Peterburg anzufangen.    

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe  

Es muss erwähnt werden, dass es, laut den Angaben von der Weltgesundheitsorganisation, 356.197 Erkrankungsfälle an Schweinegrippe auf der Welt gäbe, dabei seien 4.505 Erkrankungsfälle mit tödlichem Ausgang registriert. In Russland wurden 591 Ansteckungsfälle mit der A/H1N1-Grippe bestätigt, dabei haben sich 512 Menschen in Urlaub in anderen Ländern angesteckt. 

Russische Vakzine gegen Schweinegrippe

14.10.2009 sbyt.ru
Übersetzung Russisch-Deutsch von NBS

Mehr Information: