Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Mariupoler Hafen verminderte im Laufe von 10 Monaten den Güterumschlag um 21%

Das staatliche Unternehmen Mariupolskij morskoj torgovij port (MMTP, Donezker Gebiet, Ukraine) hat im Januar-Oktober 2009  das Güterumschlagsvolumen um 21,3% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 10,84 Mio. Tonnen eingeschränkt, so der Pressedienst MMTP.

Mariupoler Hafen verminderte im Laufe von 10 Monaten den Güterumschlag um 21%

Unter anderem wurde das Güterumschlagsvolumen von Metallen um 3,8% - bis zu 5,902 Mio. Tonnen zurückgegangen, von Kohlen - um 8,9%, bis zu 3,058 Mio. Tonnen, von Schwefel - um 63,2%, bis auf 891,7 tausend Tonnen. Dabei hat das Unternehmen den Umschlag von Schwefel nicht gewährleistet, währenddessen es 820,4 tausend Tonnen dieses Gutes umgeschlagen, das als Transit transportiert wurde.

Der Umschlag von Getreide in der Abrechnungsperiode ist um 29,1% - bis zu  667,7 tausend Tonnen gestiegen.

05.11.2009 rzd-partner.ru
Russisch-Deutsch Übersetzung von NBS

Mehr Information: