Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Hafen Kaliningrad: Güterumschlag-Kennziffer 2009

Der Güterumschlag des Kaliningrader Seehandelshafens (KSHH) wurde für den Januar-Dezember 2009 fast um 2,2 Mal im Vergleich zur Vorjahreskennziffer verringert - bis zu 2.186.100 Tonnen.

Kaliningrader Hafen: Güterumschlag-Kennziffer 2009

Laut dem Angaben des Hafens wurde der Güterumschlag der Eisenmetalle um 2 Mal - bis 729,6 tausend Tonnen, auch der Güterumschlag der Kohle und des Kokses um 6 Mal - bis 171,8 tausend Tonnen verringert. Gleichzeitig ist der Güterumschlag der Erdölprodukte um 42,25 % - bis 435,9 tausend Tonnen gestiegen, berichtet die Nachrichtenagentur Portnews.

13.01.2010 rzd-partner.ru
Russisch-Deutsch Übersetzung von NBS

Mehr Information: