Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Zoll in Russland: Notebooks mit den Chiffrierungsmodulen blieben beim Zollamt stecken

Seit dem 1. Januar 2010 hat der russische Föderalzolldienst (FTS) aufgehört, die Notebooks, Handys und andere Geräte mit Chiffrierungsalgorithmen nach Russland durchzulassen. Zeitungen Kommersant und Vedomosti haben mitgeteilt, dass FTS die Geräte mit den Chiffrierungsalgorithmen nicht durchlässt, weil Normen des Zollbündnisses einsetzt werden, laut deren Unternehmen, die Geräte mit den Chiffrierungsmodulen einführen, staatliche Sicherheitsorgane davon unterrichten sollen.

Zoll in Russland: Notebooks mit den Chiffrierungsmodulen blieben beim Zollamt stecken

Zeitung Vedomosti hat mitgeteilt, dass die großen Lieferanten von Svjaznoj die Güterverladung in den letzten Tagen aufhalten. Evroset (Mobilfunk-Handelskette) hat auch Defizit von einigen Modellen von Mobiltelefonen, jedoch beginnt Zollamt seit vorigen Freitag die Güter nach und nach durchzulassen.

Russland-Studien:
IT, Telekommunikation >>> 
Handel, Konsumgüter >>>

Dmitrij Kusnezow, Direktor des Kommunikationendepartements von russischem Samsung-Büros, hat mitgeteilt, dass FTS Handys, Notebooks, Bluetooth-Garnituren und andere Geräte mit den Chiffrierungsalgorithmen seit 2010 nicht durchlässt, weil es keine notwendigen Papiere für sie gibt.

In Papieren gibt es keine Benennung von Organen der vollziehenden Macht, das für Annahmen und Registrierungen der Notifikationen (Benachrichtigungen) zuständig ist. Jedoch haben sie keine solche Befugnisse, wie Vertreter des FSB-Zentrums für Lizenzierung und Bescheinigung bei mitgeteilt hatten.

Zoll in Russland: Notebooks mit den Chiffrierungsmodulen blieben beim Zollamt stecken

Jetzt hat das Zollamt entschieden, einige Güterlieferungen durchzulassen, obwohl bei ihnen die registrierten Benachrichtigungen fehlen. Es wurde entschieden, dies zu tun, weil es in Papieren des Zollbündnisses keinen offensichtlichen Hinweis auf das Verbot von solchen Waren gibt. Importeure hoffen, dass diese Situation in nächster Zukunft entschieden wird.

Bis die Situation gelöst wird, bietet FTS den Importeuren an, in der Zollerklärung anzuzeigen, dass die Technik keine Chiffrierungsfunktionen hat. Abfertigung einzelner Lieferungen von Handys und Rechenmaschinen, die den Anforderungen der russischen Gesetzgebung entsprechen, erfolgt an einigen Zollpunkten.

21.01.2010 sbyt.ru
Russisch-Deutsch Übersetzung von NBS

Mehr Information: