Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Amtsblatt Rossijskaja gaseta: Business und Nanotechnologie

Russischer Vize-Premier Sergey Ivanov meint, die Unternehmer beschäftigen sich zu wenig mit den deuen Nanotechnologien. Er meldete, in kürzer Zeit werde das Gesetz über 8 Vorrangsrichtungen wirtschaftlicher, technologischer und technischer Entwicklung in Kraft gesetzt.

Amtsblatt Rossijskaja gaseta: Business und Nanotechnologie

Außerdem werden 27 kritischen Technologien bekkant gegeben, die die russische Wirtschaft dringend braucht. Für jede Technologie wird ein Paß ausgestellt, in dem ihre gründsätzliche Gebrauchszwecke, ihre Anwendungsbereiche und die auf ihrer Basis zu erzielende innovative Erzeugnisse und Leistungen beschrieben werden. Ivanov erklärte, dies ermögliche die Konzentration der staatlichen und geschäftlichen Anstrengungen auf die konkreten Projekte und steigert somit die Effizienz der wissenschaftlicher Forschungsarbeit.

Es wurde darüber auf der Konferenz „Innovationen und technologische Modernisierung“ geredet. Die Konferenz wurde im Rahmen der Woche des russischen Businesses abgehalten, die die Russische Union Industrieller und Unternehmer veranstaltete.

Rosnano - die russische High-Tech Zentrale

Die Rede kam auch auf staatliche Körperschaft Rosnano. Ivanov meint, Ihre juristische Existenzform habe keine große Bedeutung. Die Körperschaft verfolgt sowieso die Ziele, die der Statat bestimmt. Rosnano ist bereit, die Organisationsform zu wechseln. Es ist aber von kleiner Bedeutung, ob sie staatliche Körperschaft oder eine Aktiengesellschaft ist. Ivanov sagte, die Hauptsache sei der Sinn, nicht die Form.

Bekanntlich ist Rosnano für innovative Produktion verantwotrlich. Ivanov behauptet, er hatte selbst diese Körperschaft aus der Taufe gehoben. Vize-Premierminister bemerkte, dass es bereits die erste Ergebnisse und somit reales Produkt gibt. Eine der Fabriken in Rybinsk, die mit der Rosnano aktiv arbeitet, ist zum Beispiel bereit, Schneidwerkzeuge und auch verschiedene Bohrer mit sogenannter Nanooberflächenschicht herzustellen. Wegen dieses Aufstäubens sei es schwer, die Bohrer abzuspitzen. Dieses Aufstäuben verlängert die Verwendungszeit der Bohrer. Ivanov betonte, dass diese Werkzeuge bereits Nachfrage erzielten.

Finanzierung neuer Technologien durch Rosnano

Außerdem werden die Betriebe, die Rosnano finanziert, neue handelsübliche Produktion herstellen. In allen diesen Fällen wurde das richtige Investitionansatz ausgesucht. Wir erinnern daran, dass staatliche Körperschaft in ein Projekt nicht mehr als 50% seines Marktwertes investieren kann.

Investorensuche, Kapitalbeschaffung durch NBS Consulting >>>

Vize-Premierminister brachte auch die Tätigkeit der staatlichen Körperschaft „Die Bank der Entwicklung und der Außenwirtschaft“ zur Sprache. Seiner Meinung nach muss Vneshekonombank als das Institut der Entwiklung arbeiten, wegen der Krise legt man aber auf die Bank außer Finanzierung spitzentechnologischen Zweigen die neue Funktionen auf. Ivanov erinnerte auch daran, dass der Staat abweichend von privaten Investoren die Investierungen in die Innovationen selbst unter Haushaltsdefizit erhöht. Die private Investoren geben für die Innovationen wenig Geld aus. Ivanov sieht die Gefähr auch darin, dass die Bagatellbeträge der Investitionen in Entwicklungsarbeit zur Verlust der Verbindung zwischen dieser Entwicklungsarbeit und echtem Bedarf der Wirtschaft bringen kann. Deswegen muss sich Business an der Entwicklungsarbeit und an der Finanzierung der Forschungen beteiligen, und das unter anderem im Rahmen der föderalen Zielprogramme. Momentan werden sie in 5 Vorrangrichtlinien, einschließlich in der Energiewirtschaft, realisiert.

Drei Basiselemente für neue Technologien

Im Jahre 2009 bildete Haushaltsfinanzierung der verschiedenen Verträge im Rahmen der Programme fast 12 Milliarden Rubel. Die Programme entwickeln mehr als 800 verschiedener Organisationen. Ohne 3 Basiselemente ist die Entwicklung des innovativen Systems in Russland unmöglich. Die Basiselemente sind: die Erzeugung des Wissens, die Erzeugung der Produktion und Kommerzialisierung der Ergebnisse wissenschaftlicher Tätigkeit. Momentan gibt es leider keine Bilanz zwischen diesen Hauptelementen. Ivanovs Meinung nach bleibt Kommerzialisierung nach wie vor die problematische Frage, denn die Haushaltsmittel werden vor allem in die Wissenschaft und in die Produktion investiert.

15.04.2010 government.ru
Russisch-Deutsch Übersetzung von NBS

Mehr Information: