Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: Die große Ausschreibung des Verteidigungsministeriums

Vladimir Popovkin, der Vertreter des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, hat im Zuge der Ausstellung der Marinewaffen Euronaval 2010 in Paris, die Ausschreibung für den Bau der Mehrzwecklandungsschiffe für die Russische Marine offiziell verkündet. Zwei Schiffe sollen in Frankreich gebaut werden und zwei Schiffe in Russland.

Russland: Die große Ausschreibung des Verteidigungsministeriums

Es hat sich herausgestellt, dass die von dem Verteidigungsministerium Russlands durchgeführte Ausschreibung geschlossenen Charakter hat. Die Vertreter des Verteidigungsministeriums haben manchen Schiffbaufirmen die Einladungen  zur Teilnahme an der Ausschreibung geschickt. Die Briefumschläge mit den Vorschlägen sollen nach dem 4 November geöffnet werden und die Bekanntgabe des gewinnenden Auftragsnehmers soll Ende Dezember stattfinden.

Heute ist bekannt, dass die Schiffbaufirmen aus Frankreich, Spanien und Niederlanden an der Ausschreibung teilnehmen werden. Was die möglichen Teilnehmer aus Russland anbelangt, so werden Das Baltische Werk, Die Nordwerft, Die Admiralitätswerften und Jantar genannt.

27.10.2010 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: