Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Russland: Die maximale Zahl der Innovationen wurde in der Tabakbranche realisiert

Nach den Ergebnissen der Untersuchungen, die von der Hochschule für Wirtschaft durchgeführt wurden, ist heute in Russland die Tabakbranche am meisten aktiv in der Einführung der Innovationen. Genau in dieser Branche führen 40 % der Gesellschaften, die die neuesten Entwicklungen und Technologien verwenden, ihre Geschäftstätigkeit.

Russland: Die maximale Zahl der Innovationen wurde in der Tabakbranche realisiert

Weiter folgen im «Russischen Innovationsindex» die Gesellschaften, die sich mit der Entwicklung der Telekommunikationsausrüstung beschäftigen, die Vertreter der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie die Gesellschaften, die sich mit der Erdölverarbeitung beschäftigen. In allen übrigen Branchen werden die Innovationen in weniger als 25 % von der Gesamtzahl der Unternehmen realisiert.

Die Experten erklären solche Aktivität der Produzenten der Tabakproduktion durch ihre intensive Integration in verschiedene internationale Korporationen. Darum ist es für die Gesellschaften und ihre Produktion notwendig, die vielversprechendsten und modernen Technologien zu benutzen, die sie den internationalen Standards entsprechen lassen.

Leider nur 16 % aller Innovationen, die in den einheimischen Unternehmen verwendet werden,  wurden von den einheimischen Wissenschaftlern entwickelt, alle übrigen Technologien werden im Ausland gekauft. Als der aktivste einheimische Entwickler ist die Gesellschaft "Rosatom" anerkannt.

Gestern hat der Ministerpräsident erklärt, dass die Regierung den Anteil der Spitzentechnologien im russischen Export in dem nächsten Jahrzehnt dreimal zu vergrößern plant.

12.05.2011 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen erfolgte durch NBS

Mehr Information: