Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Die Region Chabarowsk hat eine Webseite, wie bei Barak Obama, bestellt

Die Administration der Region will eine einheitliche Informationsquelle nach dem Vorbild  von whitehouse.gov innerhalb von 3,5 Monaten und für 25 Millionen Rubel schaffen.

Die Region Chabarowsk hat eine Webseite, wie bei Barak Obama, bestellt

Die Behörden der Region Chabarowsk haben auf der Website für staatliche Einkäufe den Auftrag für die Erstellung des einheitlichen Portals für Staatsorganen der Region untergebracht. Der Auftragspreis beträgt 25 Millionen Rubel.

Das Ziel des Portals ist „die Erhöhung der Dialogeffektivität zwischen den Staatsorganen der Region Chabarowsk und den Staatsangehörigen“. Außerdem soll das Portal die Investitionen anziehen und „den geopolitischen Wert der Region Chabarowsk erhöhen“, steht in der  technischen Aufgabe.

Die Besteller wollen, dass das  Portal der Behörden  auf dem gleichen Design wie das Portal von  der Präsidentenadministration der USA beruhen wird. „Als die Grundlage Für die Erstellung des Portaldesigns soll das Design der Webseite www.whitehouse.gov verwendet werden“- steht in den  Ausschreibungsunterlagen.

Dabei meint der Besteller, dass die Seite in blau-grünen Tönen, die den Farben der Regionalflagge entsprechen, gemacht werden muss. Das Portal muss 2 Bereiche haben: offenes für  Webseitenbesucher und geschlossenes für Staatsbeamte der Region. Es wird beabsichtigt, dass die Besucher für die Beteiligung an den Umfragen auf der Webseite die Bonuspunkte bekommen werden. Wie man diese Punkte verwenden kann, wird in dem Auftrag nicht mitgeteilt.

Es gibt etwa dreieinhalb Monate für die Fertigstellung  des Projekts.

Das Thema des Chabarowsker Portals ist eines des populärsten in dem russischen Segment von LiveJournal geworden, meldet der Informationsdienst. Die Programmierer, die die Aufgabe in der Gemeinschaft auf LiveJournal zakupki_news besprechen, sagen, dass es nicht schwierig  wird, das Design der Webseite des Weißen Hauses nachzubauen. „Die Seite ist in Drupal gemacht. Fast alle Module, die für whitehouse.gov geschrieben wurden, haben die Entwickler selbst im Internet veröffentlicht. „Dieses Projekt nachzuahmen ist nicht schwierig“ schreibt der Nutzer goodfuel in den Kommentaren. „Das ist eine für die russischen Staatsbehörden übliche technische Aufgabe - die Bilanz der allgemeinen Information und der Spezifität der Anforderungen“, bemerkt User amalitsky.

12.07.2011 bfm.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: