Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Der erste hochleistungsfähige Dampfkesselgaserzeuger wurde in Betrieb genommen

Ein grundsätzlich neuer Dampfkesselgaserzeuger wurde im Wasserkraftwerk Newinnomyssk unter Mitwirkung vom Minister der Energetik, Herrn Schmatko und Vizepremierminister, Herrn Setschin in Betrieb genommen. Die Kapazität dieser Anlage beträgt 410 Megawatt.

Der erste hochleistungsfähige Dampfkesselgaserzeuger wurde in Betrieb genommen

Die innovative technische Lösung des Dampfkesselgaserzeugers erlaubt, die Emission von Distickstoffoxid in die Atmosphäre um 6% und von Kohlensäuregas – um 5% zu reduzieren, dabei ist die Gesamtleistung des Kraftwerkes durch den Anlauf vom Dampfkesselgaserzeuger um einen Drittel gewachsen, und das hohe Niveau der Automatisierung der Prozesse hat die Aufmerksamkeit der internationalen Beobachter verdient.

Bekanntlich, startete der Bau des innovativen leistungsstarken Dampfkesselgaserzeugers Ende 2008. Für die Realisierung des Projektes der russischen und ausländischen Entwickler wurden die finanziellen Mittel von internationalen Organisationen gewährt. Das ganze Projekt kostete 400 Millionen Euro, dabei wurden im Bau 700 Menschen eingesetzt. Das Projekt wurde von der Firma Enel (Italien) geleitet.

Da es angenommen wird, dass während der folgenden 20 Jahre der zusätzliche Bedarf an Elektroenergie in Russland 170 Gigawatt ausmachen wird, werden so leistungsstarke Dampfkesselgaserzeuger zu einer effektiven Lösung der Aufgaben, die vor den russischen Energetikern stehen.

17.07.2011 sbyt.ru
Übersetzung aus dem Russischen von NBS

Mehr Information: