Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'aktien'

Russland: Fusion von Danone und Unimilk

Russland: Unternehmen Danone und Unimilk beabsichtigen, sich zu einem Unternehmen zu vereinigen.

Atlant-Sojuz soll zum Aeroflot Konkurrenten werden

Da es der Moskauer Stadtverwaltung zusammen mit der Gesellschaft Rostechnologii misslang, die Konkurrenz der Fluggesellschaft Aeroflot zu machen, werden die Behörden der Hauptstadt Russlands diese Idee selbständig verwirklichen. Es wird angenommen, dass im Laufe von fünf Jahren Atlant-Sojuz zu der zweiten Fluggesellschaft Russlands wird, die 8 Millionen Menschen im Jahr in 50 Städte der Welt befördern wird. Das Projekt wird von der Moskauer Stadtverwaltung finanziert.

Russland: Der Staat hilft Transaero die Schulden abzutragen

Die Zeitung Kommersant schreibt, eine der größten russischen Luftverkehrsgesellschaften Transaero refinanziere einen Teil eigener Schulden (Anfang 2009 betrug sie 10,59 Mrd. Rubel) möglicherweise auf Rechnung der Staatsgarantien. Die Luftverkehrsgesellschaft hat schon die Billigung ihres Antrages zum Empfang der Staatsgarantie vom Transportministerium in Höhe von 2,25 Mrd. Rubel bekommen.  In der nächsten  Zukunft wird der Antrag von Transaero in der zwischenbehördlichen krisenabwendenden Kommission geprüft, deren Vorsitzende der  stellvertretende Minister der ökonomischen Entwicklung Oleg Saveljev ist. 

Mobilfunk in Russland: Frequenzen für 3G und 4G

Wie die Zeitung Kommersant berichtet, hat der Präsident der Russischen Föderation Dmitri Medwedew das Ministerium für Kommunikation und das Verteidigungsministerium beauftragt, die Funkfrequenzen für den Mobilfunk der 3. und 4. Generation – 3G und 4G – frei zu machen.

Gazprom kauft SeverEnergia

Gazprom hat Energie-Unternehmen SeverEnergia von italienischen Firmen Eni und Enel für 1,6 Mrd. Dollar abgekauft.

Gaspromneft bittet FAS um Erlaubnis die Gesellschaft Sibir Energy komplett zu übernehmen

Gaspromneft - ZS, die die Tochterfirma von der Erdölgesellschaft Gaspromneft ist, hat einen Antrag auf Kauf den 100% Aktien von kleinerem Ölproduzierenden Sibir Energy an Antimonotollbehörde geschickt und wartet auf eine Antwort Ende November, vermittelt Reuters mit Verweis auf Information von FAS.

Ein bezahlbares Automodell von Opel

Der Chef der russischen Sberbank German Gref teilte mit, an den russischen Opel-Werken , im einzelnen auf dem Werk in St. Petersburg, werde man eine Produktion von bezahlbaren Autos starten.

Gazprom Neft: Kontrolle über Sibir Energy


Gazprom Neft teilte mit, dass “die dem Unternehmen nahen Firmen einen Kaufvertrag über 100 Prozent der Aktien von Orton Oil Company Limited geschlossen haben”. Orton Oil gehört zur Mercury Group unter Kontrolle von Igor Kesajew. Mercury Group besitzt 50 Prozent der Aktien von Bennfield, dem größten Aktionär von Sibir Energy, dessen Anteil an dieser Firma 46,7 Prozent beträgt.

Gref und Iwanow im Lukoil-Vorstand


German Gref, Präsident und Vorstandsvorsitzender der größten Bank Russlands Sberbank, und Igor Iwanow, Professor des Moskauer Staatlichen Institutes für internationale Beziehungen und ehemaliger Außenminister der Russischen Föderation, wurden in den Vorstand des Ölkonzerns Lukoil gewählt. Dieser Beschluss wurde auf der jährlichen Versammlung der Aktiengesellschaft am Donnerstag in Moskau gefasst, berichtet die Nachrichtenagentur ITAR-TASS. 

Total und NOVATEK auf Jamal


Der französische Erdölkonzern Total und der größte unabhängige Gasproduzent Russlands NOVATEK werden das Projekt zur Erschließung der Vorkommen auf der Halbinsel Jamal entwickeln, teilte der russische Ministerpräsident Wladimir Putin während des Treffens mit dem Total-Chef Christophe de Margerie und dem NOVATEK-Vorstandsvorsitzenden Leonid Michelson mit.