Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'firma'

Franzosen bereit zum Bau von Eisenbahnen in Russland

Der Präsident der französischen Eisenbahn äußerte den offiziellen Wunsch, an der Ausschreibung für die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Moskau und Sankt-Petersburg teilzunehmen. Falls der Bau der HGV-Strecke-1 den französischen Unternehmen anvertraut wird, verspricht die Firma Alstom, bekannt als Weltführer im Bau von Hochgeschwindigkeitszügen, dem Konsortium beizutreten.

Fiat will bei der WEB Geldmittel für Werk-Ausbau leihen

Die russische Bank für Außenwirtschaft (Wneschekonombank, WEB) bestätigte Anfang April die Information von den Vorverhandlungen mit Fiat über die Finanzierung des Autokonzern-Projekts in Russland. 

Eis oder Melorin, der Eiskonditorenverband Russlands kämpft für den Namen

Der Milchverbandchef Vladimir Labinov hat in seiner Erklärung, die vom Pervij Kanal ausgestrahlt wurde, Verbraucher dazu aufgefordert, kein Eis zu kaufen, das die Pflanzenfette enthält. Der Eiskonditorenverband Russlands hat nach dieser Erklärung den Generalstaatsanwalt Jurij Tschaika und den Chef des föderalen Kartellamtes (FKA) Igor Artemjev gebeten, über die Situation ins klare zu kommen. Der Eiskonditorenverband Russlands meint, die Erklärung Vladimir Labinovs könne den ganzen Eismarkt zu untergraben, denn 65% aller Produkte die Pflanzenfette enthält.

Man will die Produktion des Sekts Sowetskoe vergrössern

Im Vergleich zum vorigen Jahr wurde die Produktion des Sekts Sowetskoe in diesem Jahr bedeutend verringert, was föderalem staatlichen Unternehmen Sojusplodoimport nicht gefällt. Sojusplodoimport bedenkt die Möglichkeit, mit den Unternehmen wieder zusammenzuarbeiten, die früher Sowetskoe Sekt hergestellt und 2009 auf die Zusammenarbeit verzichtet haben, als Sojusplodoimport die Vertragsbedingungen geändert hat.

Spielzeug-Geschäft: Nackte Spielzeuge helfen bei der Überwindung der Krise

Um die Krise zu überwinden und nicht pleite zu gehen, hat die Stofftierfabrik umspezialisiert und damit die Zielgruppe gewechselt. Die Fabrik stellte die Herstellung von Teddybären für Kinder ein und hat die Produktion der Spielzeuge für Erwachsene gestartet. Die neuen Produkte der Fabrik werden in Sexshops schnell vergriffen. Die Fabrik setzt auch die Produktion der Tiger und Häschen fort, fügt aber charakteristische Details hinzu. 

Pharmahersteller AstraZeneca eröffnet einen Betrieb in Russland

Der Chef der britischen Arzneimittelfirma AstraZeneca in Russland Frederic Girard berichtete, dass seine Firma einen Pharmabetrieb in Russland eröffnen könnte. Bis zur Mitte des nächsten Jahres entschließt die Firma, ob sie unmittelbar ein neues Unternehmen eröffnen oder ein Gemeinschaftsunternehmen mit einem russischen Marktspieler bilden wird.

Die Konditorei-Fabrik Konfael fängt die Arbeit im Economy-Segment an

Die Fabrik Konfael beginnt ab dem nächsten Jahr, Produkte für den Massenverbrauch, d.h. im Economy-Segment herzustellen. Diese Entscheidung wurde von der Besitzerin der Fabrik Irina Eldarchanowa getroffen, weil es während der Krise unzweckmäßig ist, ausschließlich im Prämiensegment zu arbeiten. Die Investitionen ins neue Projekt wird 10 Millionen Dollar betragen, so Eldarchanowa. Dank der Erschließung des Economy-Segments wird die Firma schon im nächsten Jahr das Produktionsvolumen um zwei Mal erhöhen können.

Russland: Die Preise für Kleingeräte sinken

Im Rahmen von Bildung des einheitlichen Zolltarifs der Zollunion Russlands, Kasachstans und Weißrusslands wird bis zum 1. Juni 2010 der Zoll für Haushaltsgeräte und Elektronik herabgesetzt. Der Zoll wird für Kleingeräte, so wie Bügeleisen und Staubsauger herabgesetzt, dabei wird diese Herabsetzung 5-10% betragen, und für einige Geräte wird der Zoll komplett abgeschafft. Der Zoll für große Haushaltsgeräte wird aber nicht gerändert, um die russischen Hersteller zu unterstützen und zu schützen. 

Am Werchnetschonskoe Erdölfeld wurde die erste Million Tonnen Erdöl gefördert

Seit dem Anfang der Ausbeutung des Verchnechonskoe Erdölfeldes in Irkutskaja Oblast (Großraum Irkutsk) wurde dort die erste Million Tonnen Erdöl gefördert, hat den Journalisten Igor Rustamov – der Generaldirektor der Firma Werchnetschonskneftegaz – mitgeteilt, der die Lizenz für die Ausbeutung vom Erdölfeld gehört. 

Schiffbau in Russland: Krasnoe Sormovo überreichte den ersten Tanker an Saturn Shipping

OAO Werk Krasnoe Sormovo (Nischni Nowgorod, gehört zur Unternehmensgruppe Morskie i Neftegazovie Projekti, MNP) hat dem Auftraggeber – der Firma Saturn Shipping (Panama) – einen Öltanker des Projekts 19614 übergeben, berichtet der Pressedienst von MNP.