Die große Wirtschaft-Datenbank Russland


+49 177 9632477

Top 10 Artikel zum Thema 'investor'

Die Investition ins gemeinsame Projekt des Instituts der Stammzellen des Menschen und Rosnano betrag

Russische Aktiengesellschaft OAO Das Institut der Stammzellen des Menschen, eine der führenden russischen biotechnologischen Gesellschaften, hat das Investitionsabkommen nach dem Projekt SinBio unterzeichnet. Somit wurde diese Gesellschaft zum größten privaten Co-Investor des Projektes, welches auf die Bildung der innovativen Medikamente und die Präparate gerichtet ist. Das allgemeine Investitionsbudget von SinBio wird 3,224 Mrd. Rubel bilden. Aus dieser Summe wird 1,299 Mrd. Rubel die staatliche Gesellschaft Rosnano gewähren, mit dessen Hilfe das Projekt realisiert wird.

Bodenschätze von Mongolei im Putins Visier

Putin kam in die Mongolei und bildete ein Kohle-Gemeinschaftsunternehmen für 7 Milliarden Dollar.

Sberbank bekam einen Aktieninhaber aus Neuseeland

Ein Investor aus Neuseeland kaufte ein Kleinaktienpaket von Sberbank. Es wurde aus den Worten vom Chef der in Russland größten Bank Hermann Gref bekannt, berichtet RIA-Nowosti.

Investieren in Russland

Investieren in Russland: Russische Föderation hat die Investitionen aus dem Ausland durch eine Reihe Gesetzesänderungen attraktiver gemacht. Abgesehen von diesen eher politischen Fragen bleibt die Herausforderung, ein passendes Investitionsprojekt in Russland zu finden, bestehen. "Unternehmensberatung Russland" stellt den deutschen Investoren eine Palette von aktuellen russischen Investitionsangeboten zur Verfügung.